cosmeticacademy Karsruhe

Weiterbildung: medical aesthetic coach
Fachärztliche Leitung:
Herr Dr. med. Hammes, Dermatologe
Herr Dr. med. Stocker, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
Herr Prof. Dr. med. Raulin Dermatologe

Ausbildung Medical Aesthetic Coach

the cosmeticacademy europe® in Karlsruhe, unter der Leitung von Julia Richter, bietet seit 2011 ein neues exklusives Weiterbildungsangebot an, welches sich sowohl an Kosmetiker/innen als auch an medizinische Fachangestellte ( und verwandte Berufsgruppen) richtet.

Die Handlungsfelder des Gesundheitswesens und seiner Berufsgruppen vermischen sich immer stärker. In Instituten, Praxen und Kliniken kommt es immer öfter zu Kompetenzengpässen. Der Gast/Patient wird nach heutigen Anforderungen nicht mehr ausreichend und serviceorientiert beraten und betreut.

In enger Zusammenarbeit mit Dermatologen und Plastischen Chirurgen wurde das modulare Weiterbildungsanbot medical aesthetic coach konzipiert, welches sich um die Stärkung der Schnittstellen des ersten und zweiten Gesundheitsmarkts kümmert.


 Lehrgangsziel

Ziel ist es, med. Fachangestellten, Krankenpflegepersonal, med. Hilfspersonal bzw. Personen aus Heilberufen ein fundiertes Basiswissen um Themen wie traditionelle und moderne kosmetische Verfahren, Serviceorientierung, Beratung und Verkauf, Kundenbindungsmanagement, Qualitätsmanagement u.v.m. zu bieten.

Kosmetiker/innen erhalten mit der Qualifikation eine Autorisierung dermatologisch-kosmetische Eingriffe, ästhetisch-chirurgische Eingriffe sowie deren Alternativverfahren kosmetisch-aesthetisch zu begleiten.
Darüber hinaus ist die/der zum medical aesthetic coach qualifizierte Kosmetiker/in als wertvolle Ergänzung eines dermatologischen und/oder chirurgischen medizinischen Teams zu sehen.
Das umfangreiche Spektrum der kosmetischen Behandlungsmethoden bietet zahlreiche Möglichkeiten die Gäste/Patienten vor und nach Eingriffen fachkompetent zu betreuen.

Mit dem flexiblen Modulaufbau der Unterrichtseinheiten wurde die Voraussetzung geschaffen, die Berufsgruppen auf einen ähnlichen Wissensstand zu bringen.
Es geht vorrangig darum die Arbeitsschwerpunkte des Anderen zu verstehen, um künftig, Hand in Hand als Partner, die jeweiligen Fachgebieten mit bester Qualität zu vertreten.
Des Weiteren stellt die optimierte Zusammenarbeit der Berufsgruppen ein hohes Maß an Service- und Dienstleistungsorientierung dar, welche letztendlich eine hohe Gast/Patientenzufriedenheit sichert.

So hat die medizinische Einrichtung beispielsweise die Möglichkeit nach Abschluss der ärztlichen Behandlung gezielte Nachbehandlungen anzubieten wie z.B. apparativ kosmetische Nachbetreuung, Manuelle Lymphdrainage, Narbenpflege, Ernährungsberatung, sanfte Bewegungsprogramme für Gesicht und Körper, Auswahl der Heimpflege usw.


 Zielgruppe

Grundsätzlich richtet sich dieser Lehrgang an medizinische Fachangestellte, Krankenpflegepersonal, med. Hilfspersonal sowie an Kosmetiker/innen und Personen aus Heilberufen.

the cosmeticacademy europe®
Röntgenstr. 8 • 76133 Karlsruhe • Tel. 0721-28143 • Fax 28140

Hier können Sie sich Anmelden oder Infos anfordern.

Hier geht es zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule.

Hier finden Sie ein Video, indem sich unsere Schule vorstellt.

 
the cosmeticacademy europe • Röntgenstr. 8 • 76133 Karlsruhe • Tel. 0721-28143