cosmeticacademy Karsruhe

SPA & WELLNESS IHK - SPEZIALISIERUNGSMODULE
SPA & WELLNESS PRACTICER (IHK)

LEHRGANGSZIEL

Dieses Spezialisierungsmodul befähigt die Teilnehmenden, mit erfolgreichem Abschluss, ein umfangreiches Angebot an SPA- und WELLNESS-Behandlungen am gesunden Menschen durchzuführen. Es gilt, mit fundiertem Wissen um Gesunderhaltung und Gesundheitssteigerung, das Wohlbefinden der Gäste auf Basis eines ganzheitlichen Ansatzes zu fördern.

Mit den intensiven Theorie- und Praxiseinheiten erlangen die künftigen SPA & WELLNESS PRACTICER eine grundlegende Qualifizierung in WELLNESS-Massagen, fernöstlichen SPA-Ritualen, SPA-Treatments, Thalasso, Saunabaden, Kneipp und weiteren gesundheitsfördernden Methoden. Wichtige ergänzende Unterrichtsinhalte sind: die internationale SPA-Therapie die Entwicklung von SPA-Programmen, das Vor- u. Nachbereiten der Behandlungsbereiche oder das Hygienemanagement. Service-Training am Gast sowie die richtige SPA-Knigge runden das Know-how sinnvoll ab.

EINSATZGEBIETE

Hotels, Resorts, Freizeit- und WELLNESS-Einrichtungen, Spa-Einrichtungen, Bäder und Thermen, aber auch Medical-Spa-Einrichtungen, Praxen oder Kliniken.

ZIELGRUPPE

Personen, die gerne das "Gesundheitshandwerk" am Menschen erlernen möchten und in Gesundheits-, SPA-, und WELLNESS-Einrichtungen im Bereich der Massagen Treatments und WELLNESS-Anwendungen tätig sein wollen.

Denjenigen, welche bereits in ihrem jetzigen Beruf Berührungspunkte mit Gesundheit, SPA & WELLNESS haben, bietet der Zertifikatslehrgang eine interessante Spezialisierung. So z.B. den Berufsgruppen: Kosmetiker/in, Fachfußpfleger/in, Heilmasseur/in, Physiotherapeut/in, Medizinische Fachangestellte usw.
Optimal als ergänzendes Modul bietet sich hier vor allem die Spezialisierung SPA & WELLNESS SALES & EVENT sowie COACH an.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNG

Voraussetzung für die Teilnahme an der Spezialisierung SPA- & WELLNESS PRACTICER (IHK) ist die Teilnahme am SPA & WELLNESS BASIC-Seminar.
Darüber hinaus sollte der Teilnehmende bei guter körperlicher Gesundheit sein.
  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Hoch- bzw. Fachschulabschluss

AUSBILDUNGSKONZEPT

Berufsbegleitender Lehrgang mit festgelegter Präsenz (teilweise mit Fernlehrgangsbezügen).

ZERTIFIKATSLEHRGANG

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen/mündlichen/praktischen Lehrerfolgskontrolle ab.
Nach erfolgreichem Abschluss wird ein IHK-Zertifikat überreicht.

LEHRGANG

Dauer: 80 UE, (ein oder zwei Wochenenden pro Monat)
Start: 10. bis 12. Mai 2013, 15. bis 17 Juni 2013 und 28. bis 29. Juni 2013
Ende: 19 bis 21 Juli 2013
Ort: Karlsruhe
Kosten: 1.450,00 Euro (= 1.200,00 Euro zzgl. Materialkosten von 250 Euro)

UNTERRICHTSINHALTE (80 UE)

    Grundlagen der internationalen Spa-Therapie
  • SPA-Therapie im ganzheitlichen Sinne
  • SPA-Therapie auf internationalem Niveau
  • SPA-Lexikon (inter. Therapien und Anwendungen von A bis Z)
  • SPA-Knigge international
    SPA-Vorbereitung
  • Anforderungen und Bedarf von SPA-Klienten
  • Beratung und Betreuung von SPA-Klienten
  • Entwicklung von SPA-Programmen
  • Indikationen & Kontraindikationen für SPA-Anwendungen
  • Hygienemanagement
  • Gesundheit und Sicherheit in SPA-Berufen
    SPA-Behandlungen
  • Vor- & Nachbereitung des Anwendungsbereiches
  • Vorbereitung des SPA-Klienten
  • Nachbehandlungen
  • Peeling und Bürstenmassage
  • Körper-Packungen
  • Thalassolehre (Behandlungen mit Algen, Schlamm, Schlick, Meerwasser)
  • Aromaöl-Anwendungen
  • Fernöstliche-Anwendungen (Ayurveda: von Abhyanga bis Stirnölguss, Stempelmassagen)
  • Hot-Stone- und Cold-Stone-Massagen
  • Kneipplehre
  • Vichyshower
  • Saunabaden im Allgemeinen, Themensaunen im Speziellen

the cosmeticacademy europe®
Röntgenstr. 8 • 76133 Karlsruhe • Tel. 0721-28143 • Fax 28140

Hier können Sie sich anmelden oder Informationen anfordern.

Hier geht es zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule.

 
the cosmeticacademy europe • Röntgenstr. 8 • 76133 Karlsruhe • Tel. 0721-28143